Die Chaoseltern Foren-Übersicht Die Chaoseltern

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Garten und Balkon 2012 bald gehts lohos!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Die Chaoseltern Foren-Übersicht -> Flora und Fauna
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dorothea



Anmeldedatum: 24.06.2007
Beiträge: 588

BeitragVerfasst am: Di 19. Jun 2012 7:05    Titel: Antworten mit Zitat

Andvari hat Folgendes geschrieben:
Hilfe, die Ameisen fressen mir meine Erdbeeren weg! Kaum wird eine Erdbeere reif, stürzt sich ein Riesentrupp Ameisen drauf und höhlt das Ding komplett aus.


Wow, was es alles gibt ... das habe ich noch nie gehört. Hier sind es die Schnecken, die man von den Erdbeeren fernhalten muss.

Mein Rücken schmerzt. Unser Bambus hat anscheinend das Fass, das wir als Wurzelsperre eingebuddelt hatten, gesprengt. Jetzt treiben überall weit weg vom eigentlichen Standort niedliche Bambusspitzen aus dem Boden. Fasst man sie an, brechen sie ebenerdig ab, aber unter der Erde geht das Grauen weiter. Gestern habe ich mehrere riesige Wurzeln unter Auferbietung all meiner Kräfte rausgezogen, der Rasen ist jetzt ziemlich lädiert ...

Liebe Grüße,

Dorothea
_________________
Dorothea mit drei Mädchen (14 und 11 und 7)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andvari



Anmeldedatum: 10.08.2007
Beiträge: 373

BeitragVerfasst am: Di 19. Jun 2012 8:29    Titel: Antworten mit Zitat

dorothea hat Folgendes geschrieben:

Wow, was es alles gibt ... das habe ich noch nie gehört. Hier sind es die Schnecken, die man von den Erdbeeren fernhalten muss.


Ich habe inzwischen auch ein bisschen herumgegoogelt, und die Meinungen gehen wohl auseinander, ob die Ameisen wirklich die Erdbeeren fressen, oder ob andere Tiere da zuerst zuschlagen und die Ameisen dann nur die bereits angefressenen Erdbeeren weiter aushöhlen.

Schnecken habe ich in dem Beet eigentlich nicht so viele, ich habe auch recht dick mit Stroh gemulcht und kann auf dem Stroh keine Schnecken-Schleimspuren sehen, das müsste auf der Strohschicht ja auffallen (wobei das Stroh natürlich auch noch einen super Lebensraum für die Ameisen bietet...). Vielleicht sind ja aber auch die Amseln die "Ersttäter", die die Erdbeeren erstmal anknabbern - ich probiere es mal mit einem Vogelnetz, das ist auch deutlich einfacher, als irgendwie Schnecken oder Ameisen zu bekämpfen.

Hihi, bei Bambus sagt man ja, dass der mit Macht den ganzen Garten erobern will - viel Erfolg beim Jäten! (Oder mal ganz ketzerisch gedacht: wenn der Rasen sowieso regelmäßig gemäht wird, muss man den Bambus da überhaupt bekämpfen? Verholzen wird er ja kaum, wenn er regelmäßig auf 5cm heruntergeschnitten wird, und auf Bambuspflänzchen läuft es sich doch bestimmt auch ganz nett?)
_________________
Andvari mit N. (10/07) und M. (10/09)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lilith
Lernende


Anmeldedatum: 11.06.2008
Beiträge: 3742

BeitragVerfasst am: Di 19. Jun 2012 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

MrsKim hat Folgendes geschrieben:
Lilith hat Folgendes geschrieben:


Die??



die.


Genau die habe ich dann auch bestellt Smile

Andvari, hier ist es nachts dunkel. Richtig dunkel. Schwarz (bzw. ich bin so gut wie Nachtblind. Ich seh nüschts). Ich brauche, wenn ich spät heimkomme, einen Punkt der hell ist, sonst renne ich gegen alles.
Und hier sind es eindeutig die Ameisen, die sich an allem satt fressen, was Obst, Gemüse oder Blumen sind *hmpf*.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dorothea



Anmeldedatum: 24.06.2007
Beiträge: 588

BeitragVerfasst am: Di 19. Jun 2012 15:50    Titel: Antworten mit Zitat

Andvari hat Folgendes geschrieben:

(Oder mal ganz ketzerisch gedacht: wenn der Rasen sowieso regelmäßig gemäht wird, muss man den Bambus da überhaupt bekämpfen? Verholzen wird er ja kaum, wenn er regelmäßig auf 5cm heruntergeschnitten wird, und auf Bambuspflänzchen läuft es sich doch bestimmt auch ganz nett?)


Das traue ich mich nicht. Ein Bekannter meinte, den müssten wir unbedingt rausreißen, wenn die Wurzeln bis zur Straße kommen, würden sich die Sprößlinge durch den Asphalt bohren Shocked . Nicht, dass ich dafür bezahlen muss, wenn die Straßendecke erneuert werden muss...

Liebe Grüße,

Dorothea
_________________
Dorothea mit drei Mädchen (14 und 11 und 7)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andvari



Anmeldedatum: 10.08.2007
Beiträge: 373

BeitragVerfasst am: Mi 20. Jun 2012 4:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hrmpf, jetzt habe ich meine Erdbeer-Mitesser dann doch mal auf frischer Tat ertappt - es sind doch die Schnecken, auch wenn die an dem Beet aus irgendwelchen Gründen wohl zu anderen Zeiten zuschlagen als die Schnecken im Gemüsebeet am anderen Gartenende.

Also gut, dann ist Schneckenbekämpfung angesagt. Hat jemand Erfahrung mit diesen Metall-Schneckenzäunen? Akut gibt's jetzt erstmal Ferramol, das ist wohl nicht eine ganz so große Umweltsauerei wie das andere Schneckenkorn, aber langfristig hätte ich dann doch lieber eine ungiftige Schneckenabwehr.

@Lilith: Ok, daran hatte ich nicht gedacht - ich bin so jemand, die auch im Stockfinstern gerne ohne Licht unterwegs ist, ich gehe auch immer abends ohne Licht noch in den Wald, um die Hühner zu kontrollieren.
_________________
Andvari mit N. (10/07) und M. (10/09)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zaramea76
Pornoqueen


Anmeldedatum: 13.06.2007
Beiträge: 3479

BeitragVerfasst am: Mi 20. Jun 2012 10:58    Titel: Antworten mit Zitat

Andavari, ich hab mir im Frühjahr im Baumarkt so einen grünen Plasteschneckenzaun gekauf und mein Gemüse ist Schneckenfrei.
_________________
Zeitreise
http://maisoffto.wordpress.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MrsKim
Diplomatisch kost´ extra.


Anmeldedatum: 13.06.2007
Beiträge: 5410

BeitragVerfasst am: Sa 07. Jul 2012 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ich stelle immermal wieder fest ich bin kein Gartenkoloniefan. Ich hatte gehofft daß mich der Garten über diese Vereinskacke, diese Wichtigtuer und Kolonieleiteridioten wegtröstet, aber das gelingt nicht gut.
Ok ich bin im Moment auch empfindlicher als normal aber Spaß ist was anderes. Jetzt gärt da eine intressante Idee in meinem kleinen Kopf: Wenn wir zum Garten fahren fahren wir immer einen laaaangen Weg entlang, mit normalen Kleingartenkolonien und mit einigen "freien" Gärten, die werden von privat vermietet. Ein sehr entfernter Bekannter hat mit seiner Familie einen solchen Garten vielleicht sollte ich den einfach mal fragen wie ich an einen solchen Garten käme, was die Bedingungen sind was es koste etc... Vielleicht würde ich dann auch Gartentechnisch irgentwann mal umziehen. Nicht jetzt gleich und die Mädels müsste ich auch erstmal fragenn aber als Idee behalte ich das im Hinterkopf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lilith
Lernende


Anmeldedatum: 11.06.2008
Beiträge: 3742

BeitragVerfasst am: Di 02. Okt 2012 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

Jajajajajaja. Jahaaaaaa. Die Tannen sind weg. Zumindest ein Teil davon Laughing . Dafür stehen jetzt wunderschöne, kleine Blaue Scheinzypressen dort (ich weiß, spießig und altbacken und überhaupt. Ich finde die schnuckelig Cool ).
Ich bin soooo stolz auf meinen Mann, der die Tannen mit purer Muskelkraft "rausgerissen" hat Very Happy .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Melissa



Anmeldedatum: 20.09.2013
Beiträge: 335

BeitragVerfasst am: So 11. Dez 2016 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hahaha es geht lohos :d
_________________
Beginne jeden Tag mit einem Lächeln!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Die Chaoseltern Foren-Übersicht -> Flora und Fauna Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Seite 6 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subRed style by ktauber
Deutsche Übersetzung von phpBB.de