Die Chaoseltern Foren-Übersicht Die Chaoseltern

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ist es wirklich schon so weit?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Die Chaoseltern Foren-Übersicht -> Wenn die Eltern komisch werden
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Shevek
against all authority


Anmeldedatum: 10.05.2007
Beiträge: 8878
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: So 17. Nov 2013 12:58    Titel: Ist es wirklich schon so weit? Antworten mit Zitat

Mein Sohn ist ja nun 14 und damit hochoffiziell ein Teenager.

Aber trotzdem, irgendwie bringe ich die Schulthemen mit ihm nicht in Verbindung.

Sexualkunde, sicher als Aufklärung und Theorie, das weiß er alles, wir haben auch über Verhütung gesprochen, aber in der Schule wird es so konkret, wenn die Lehrer darüber sprechen, klingt das sehr danach, dass die Kinder das schon praktisch anwwenden. Die Lehrer sehen darin offensichtlich etwas, was die KInder schon konkret betrifft, nicht erst später mal.
Ich weiß, dass sie damit wohl recht haben, aber trotzdem.

Und nun kommt das Thema rauchen. Die ganze Klasse schließt einen Vertrag darüber, dass sie nicht rauchen wollen.
Da war ich schon etwas erstaunt, das ist für mich noch in weiter Ferne.

Und dann lese ich bei Wikipedia, dass er schon seit einem Jahr Jugendlicher ist.
Er spielt auch schon recht lange nur noch mit seiner Schwester Playmobil, und nicht mehr alleine.
Er ist noch immer ganz lieb und sanft, und mein kleiner Junge.
Ich fürchte ich kriege hier echte Probleme mit der Ablösung.
_________________
Ich bin das Eigentum von meinem Eigentum,
bin allem hörig, was mir gehört.
Ich bin besessen von dem was ich besitze,
und werd gefressen von dem, was mich ernährt.

(Knorkator)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lilith
Lernende


Anmeldedatum: 11.06.2008
Beiträge: 3742

BeitragVerfasst am: So 17. Nov 2013 13:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ne, glaube ich nicht, dass ihr Probleme mit der Ablösung bekommen werdet. Manche Kinder pubertieren so vor sich hin, klammheimlich, und sind dann auf einmal erwachsen. Wink

Zu allem Anderen kann ich noch nicht viel sagen, da Töchterlein in der Hinsicht (Sex, rauchen) Gott sei Dank wirklich noch Kind ist. Der Umbau des Hirns hat allerdings schon deutliche Spuren hinterlassen. Rolling Eyes
Inklusive Veränderung des Körpers hin zum Weiblichen und achterbahnfahrenden Hormonen. *sfz*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shevek
against all authority


Anmeldedatum: 10.05.2007
Beiträge: 8878
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: So 17. Nov 2013 13:15    Titel: Antworten mit Zitat

Also rauchen ist hier wirklich kein Thema, genau wie Alkohol.

Das Problem habe ich gerade. Er kriegt das denke ich ganz gut hin.
Very Happy

Edit: Ist deine Tochter nicht so alt wie meine Tochter? Das wäre 9?
_________________
Ich bin das Eigentum von meinem Eigentum,
bin allem hörig, was mir gehört.
Ich bin besessen von dem was ich besitze,
und werd gefressen von dem, was mich ernährt.

(Knorkator)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lilith
Lernende


Anmeldedatum: 11.06.2008
Beiträge: 3742

BeitragVerfasst am: So 17. Nov 2013 13:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ne, Töchterlein ist 11 Jahre alt und seit nem guten Jahr werden wir Eltern immer komischer Wink .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shevek
against all authority


Anmeldedatum: 10.05.2007
Beiträge: 8878
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: So 17. Nov 2013 19:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, stimmt, das geht dann ja schon los.
Da hatte er teilweise ein Gehabe drauf, wie ein genervter Teenager.

Aber es war alles noch gespielt und Gehabe. Nun wirds wohl doch bald echt.
_________________
Ich bin das Eigentum von meinem Eigentum,
bin allem hörig, was mir gehört.
Ich bin besessen von dem was ich besitze,
und werd gefressen von dem, was mich ernährt.

(Knorkator)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dobe



Anmeldedatum: 12.06.2007
Beiträge: 6142
Wohnort: bayern

BeitragVerfasst am: Di 26. Nov 2013 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

nö shevek das glaub ich nicht , dass das gespielt war...
aber loslassen wirst du halt müssen...
mit 14 hatte meine große den ersten festen freund (gv dann viel später ) rauchen saufen und Drogen sind noch immer nicht ihre Sache und Pubertät sollte rum sein...vielleicht..
nur noch einmal
aber loslassen ist echt schwer

lg doris
_________________
Doris 1961; Mann 1960, Kind 1 1992; Kind 2 1995; Kind 3 2002, Hund 2003; Katze 1997; Pferd 2002; Pony 1996; Schildkröten 2005/2006; Fische dauernd neue
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Die Chaoseltern Foren-Übersicht -> Wenn die Eltern komisch werden Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subRed style by ktauber
Deutsche Übersetzung von phpBB.de